CFS


CFS Chronisches Erschöpfungssyndrom

Wieder suchen Sie im Internet, suchen nach Hilfe, um endlich aus diesem Teufelskreis der

TOTALEN KÖRPERLICHEN ERSCHÖPFUNG

heraus zu kommen.

Sie wollen nicht mehr wissen, welche Bezeichnungen es für diese Erkrankung gibt, Sie wollen auch nichts davon hören, dass es in der EU 1,6 Millionen und weltweit rund 17 Millionen betroffene Menschen gibt.

Wenn Sie nun eine globale Aussage machen würden, wie es Ihnen körperlich geht?

Was sagen Sie?

Etwa das?

  • körperliche Tätigkeiten erschöpfen mich immer mehr.
  • jede Art von Muskelbetätigung, ist sie auch noch so kurzzeitig, strengt mich extrem an.
  • ich habe Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Gelenk-und Muskelschmerzen
  • ich leide an Konzentrations - und Gedächtnisstörungen
  • ich finde keinen erholsamen Schlaf mehr
  • mein Körper ist nicht mehr im Stande, die vegetative Regulation zu bewältigen.
  • meine Lymphknoten sind so empfindlich

Fragen Sie sich:

  • Warum verliere ich meine Lebensenergie?
  • Warum läuft mein Körper auf Sparflamme?
  • Warum muss ich mit Organversagen rechnen, wenn alles so weitergeht?

WIR KENNEN DEN VERURSACHER:

eine Kosmische Strahlung:

Der Sonnenstaub

Vergleichen wir diese Symptome mit strahlenbedingten Erkrankungen (Strahlenempfindlichkeit durch Radioaktivität), dann erkennen wir, dass die Symptome ähnlich sind.

Wir können eine derartige Belastung mit einem Dosimeter darstellen.

S O N N E N S T A U B

Hochenergetisch-geladener Sonnenstaub,der durch eine Eruption von der Sonne in Richtung Erde geschleudert wird, den unser Erdmagnetfeld nicht zurückhalten kann, der in unseren Körper eindringen kann,und das wesentlichste, den wir EINATMEN.

Es handelt sich um eine Fremdenergie,die auf unser gesamtes Nervensystem irritierend wirkt.

Nun kommt das wichtigste ~ ~ ~ SONNENSTAUB IN DER LUNGE ~ ~ ~ vermindert die Sauerstoffaufnahme.

Die stark beeinträchtigte Sauerstoffzuführung ist der Verursacher für das

CFS Chronisches Erschöpfungssyndrom

Der Patient atmet, kann aber die Sauerstoff-Zuführung nur bedingt umsetzen.
Nun können Sie sagen, das hört sich interessant an, aber,aber,aber jeder hat eine andere Frage,
Wie lässt sich eine derartige Sonnenstaub-Belastung diagnostizieren ?

Wir haben ein Gerät entwickelt (Lichtkompressor), mit dem wir Sonnenstaub-Teilchen sichtbar machen können, ja sogar der Patient kann seine eigene Sonnenstaub-Belastung sehen und bekommt auch eine DIN A 4 Ablichtungen davon.

Eine beachtliche Anzahl solcher DIN A 4 Ablichtungen von Sonnenstaub geschädigten Patienten wurden bereits erstellt.
Eine Sonnenstaub-Belastung ist auch therapierbar!

Rufen Sie uns gleich unter 08247 90152 an und vereinbaren einen Untersuchungstermin


Diese Erläuterung wurde erstellt von Schwingfeldforschung

Kontakt

Laden Sie hier unser kostenloses Info-Magazin: Die_Schwingfeld-Therapie_Info-Magazin.pdf (20MB)



Share |

Die Schwingfeld-Forschung über das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS)
Erfahrungsberichte
Schwingfeld-Neurovegetative Regulation: Ermittlung der Leitfähigkeit, Energiezuführung und Schwingfeld-Frequenz der Organe.

Kostenloses Info-Magazin

Die Schwingfeld-Therapie Info-Magazin

Laden Sie hier unser kostenloses Info-Magazin:

Die_Schwingfeld-Therapie_Info-Magazin.pdf (20MB)

Sehen Sie sich den Kurzfilm Energetisch geladener Sonnenstaub an!