Diagnostik/Forschung > Messverfahren: Efferente Innervation


Schwingfeld-Neurovegetative Regulation

Ermittlung der Leitfähigkeit, Energiezuführung und Schwingfeld-Frequenz der Organe.

Das vegetative Nervensystem ist das leitende Steuersystem des menschlichen Organismus – es reguliert und koordiniert gegenseitig die Tätigkeit aller Organe. Im Normalzustand wird jedes Organ mit Energie versorgt und mit entsprechender Schwingfeld-Frequenz der Arbeitsrhythmus aktiviert. Bei einer energetischen Überfunktion wird das Organ in einem spastischen Zustand versetzt – bei einer energetischen Unterversorgung hingegen, wird das Organ labil.

Eine Vielzahl äußerer Einflüsse - z. B. Elektrosmog, geopathische Einflüsse, toxische Einwirkungen, Mangelzustände (Elektrolyte), Störungen des Tag/Nachtrhythmus, andauernde seelische Belastungen, Schock -, die über einen längeren Zeitraum einwirken, können die ursächliche Steuerfähigkeit der Organe in Disharmonie versetzen. Eine solche Situation ist - selbst dann, wenn der Wirkungsfaktor beseitigt wird - vom Körper nicht selbständig auszugleichen.

Die Schwingfeld-Forschung ist in der Lage, solche Disharmonien aufzuzeichnen. Sie hat eine neue Messmethode entwickelt, die die energetische Versorgung der einzelnen Organe darstellt. Mit dieser Methode kann die Energiezuführung sowie die wirksame Frequenz aufgezeichnet werden. Anhand des Messbildes kann für jedes einzelne Organ die Funktion und auch das Fehlverhalten diagnostiziert werden. Vegetative Disharmonien einzelner Organe sind deutlich ersichtlich.

Die Schwingfeld-Therapie wirkt mit einer vorgegebenen Schwingfeld-Frequenz und einem erforderlichen Energiepotenzial auf den Körper so lange bis die körpereigene Steuerung ihre Ursächlichkeit findet. Die Schwingfeld-Therapie kann ein vegetatives Fehlverhalten – berührungslos, ohne Nebenwirkungen und Medikamente – in den Soll-Zustand zurückführen.


Was ist Gesundheit?

Gesundheit ist, genügend Energie für das körpereigene vegetative Steuersystem zu haben. Nur diese sichert ein brauchbares Leben.

Eine der häufigsten Erkrankungen nennt man Autoimmunkrankheiten.

Diese Krankheit könnte man wirklich mit einem Auto, jedoch ohne Lenkrad und ohne Bremsen vergleichen. Alles läuft nur noch willkürlich.

Fast auf gleicher Höhe zeigt sich CFS Chronisches Erschöpfungssyndrom.

Dabei erwähnt man, reduzierte Aktivität, Fehlfunktion sensorischer Organe, Fehlfunktion des Magen- Darm- Trakts, Immunschwäche, Erschöpfung trotz Schlaftstörung, Hormonelle Fehlfunktion, Adrenale Fehlfunktion, reduzierte cerebrale Durchblutung, Zytokine, Zellinfektion ..... einfach endlos ..... Der Körper kann sich selbst nicht mehr steuern.

HABEN SIE NUN ENDLOS ÜBER IHRE KRANKHEIT GELESEN? UND NUN ? ? ?

Wissen Sie warum Sie krank sind ? Lesen Sie unsere Informelle Einführung

Jede Krankheit hat einen Verursacher! Erst wenn der gefunden ist, besteht die Möglichkeit, wieder gesund zu werden.

Unser neues Messverfahren, Efferente Innervation bietet eine Überschaubarkeit die eine zukunftsweisende Diagnose zulässt. Wir können den gesamten vegetativen Steuerverlauf Ihres Körpers sichtbar machen und aufzeichnen.
Erst dann kann man eine entsprechende Therapie beginnen...
zum Beispiel eine Neuro-vegetative Regulation (Schwingfeld)


Heilung von Grund auf

1.) Beginnen Sie mit einem Untersuchungs-Termin, die Wartezeit für einen Untersuchungstermin beträgt ca. 2 bis 4 Monate. Akute Krankheitsfälle bekommen einen Sondertermin.

2.) Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 08247-90152

3.) Eine Diagnose von uns, ist für Sie überschaubar, nun können Sie selbst entscheiden welche Therapie wirksam sein kann und welche nur Zeitverschwendung ist.

Wurde der Verursacher Ihrer Erkrankung noch nicht gefunden?
Lautet die Diagnose  -chronisch Krank- ?
Dann lesen Sie diese Seite nochmal.

Laden Sie hier unser kostenloses Info-Magazin: Die_Schwingfeld-Therapie_Info-Magazin.pdf (20MB)



Share |

Die Schwingfeld-Forschung über das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS)
Erfahrungsberichte
Schwingfeld-Neurovegetative Regulation: Ermittlung der Leitfähigkeit, Energiezuführung und Schwingfeld-Frequenz der Organe.

Kostenloses Info-Magazin

Die Schwingfeld-Therapie Info-Magazin

Laden Sie hier unser kostenloses Info-Magazin:

Die_Schwingfeld-Therapie_Info-Magazin.pdf (20MB)

Sehen Sie sich den Kurzfilm Energetisch geladener Sonnenstaub an!